Yoga und Ayurveda in Kagar

| Keine Kommentare

Heute, am Sonntag, begannen wir den Tag mit Yoga in der Natur. Die Sonne hatte sich hinter einer Wolke versteckt und der Himmel war blaugrau gefärbt. Yoga in der Natur zu praktizieren ist für mich immer wieder ein besonderer Genuß. Der Boden, die Erde ist meist nicht ganz eben, bei Gleichgewichtsübungen eine besondere Herausforderung. Auch die Geräusche sind intensiver. Heute morgen flog “etwas” hinter mir mit lautem Flügelschlag. Das Licht am Morgen empfinde ich als besonders schön, ich kann es gar nicht wirklich mit Worten beschreiben. Ein Gefühl von Freiheit, Vertrauen, Glück… Am Ende der Yogastunde kam auch die Sonne hinter den Wolken hervor und ich freute mich auf  das Frühstück mit leckerem ayurvedischen Café – heute mit einer Gewürzmischung aus Sternanis, Fenchel, Zimt, Pipali, Kardamom und Vanille.
img_20161002_111942

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.